Tag des öffentlichen Schlafes (28/02)

Es ist kein Geheimnis, dass Schlaf eine wichtige Rolle im menschlichen Leben spielt. Und vielleicht ist nur ein Mensch in der Lage, das natürliche Ruhebedürfnis des Körpers, bei dem der Schlaf eine wichtige Rolle spielt, bewusst zu ignorieren (wenn auch nur für eine bestimmte Zeit). Nicht umsonst wird dem Schlaf in Volksweisheiten - Sprüchen und Sprichwörtern - viel Aufmerksamkeit geschenkt. Gleichzeitig haben Sprichwörter verschiedene Aspekte des Schlafs klar definiert, sowohl nützliche als auch schädliche, und manchmal haben sie auch eine philosophische Bedeutung. Sie erwähnen die Fähigkeit des Schlafes, durch Ruhe zu heilen, dass er in Maßen gut ist, dass er oft als Bruder der Faulheit fungiert und manchmal als Bruder des Todes bezeichnet wird. Sie sagen auch viel über die Kraft des Schlafes, die ist keinem Fürsten untertan, noch einem reichen Mann.

Es wurde viel über die Vor- und Nachteile von Schlaf sowie über die Gefahren von Schlafmangel gesprochen. Dem Schlaf selbst – als integraler Bestandteil des menschlichen Lebens – ist sogar ein internationaler Feiertag gewidmet – der Weltschlaftag, der im März am Freitag vor dem Frühlingsäquinoktium begangen wird.

Es erschien jedoch ein weiterer Feiertag, der dem Schlaf gewidmet war, weniger bekannt, da er mit der Manifestation der Tendenz einer Person verbunden ist, in einer ungewöhnlichen Umgebung zu schlafen. Dieser Feiertag wird Public Sleeping Day oder Public Sleeping Day genannt. Es wird jährlich am 28. Februar gefeiert.