Duan-u jie ist ein Doppel-Fünf-Urlaub (03/06)

Duan Wu Jie ist einer der drei wichtigsten traditionellen Feiertage in China. Dieser Tag wird auch Double Five Festival, Duan Yang Festival, Poet's Day genannt. Der Feiertag wird am fünften Tag des fünften Monats des Mondkalenders gefeiert.

Nach allgemeiner Meinung ist der Ursprung dieses Feiertags mit der Erinnerung an den alten chinesischen Patriotendichter Qu Yuan verbunden.

Qu Yuan lebte während der Ära der Streitenden Reiche (5.-3. Jahrhundert v. Chr.) im Bundesstaat Chu. Oft wandte er sich mit Reformvorschlägen gegen politischen Verfall, Niedergang und Korruption an den Chu-König. Aber der König glaubte den Denunziationen von Würdenträgern, die Qu Yuan absichtlich verleumdeten, und vertrieb den Dichter aus der Hauptstadt. 278 v. Chr. eroberten die Truppen des Königreichs Qin die Hauptstadt des Königreichs Chu. Qu Yuan, der von einer solchen nationalen Schande erfahren hatte, konnte es nicht ertragen und beging am fünften Tag des fünften Monats Selbstmord, indem er sich in den Fluss stürzte. Der Legende nach stürzten Menschen voller Trauer und Entsetzen in die Boote und suchten lange Zeit im Fluss nach der Leiche des Dichters, als sie von seinem Tod erfuhren, aber sie fanden sie nie.