Tag der Rentierhirten "Taryb kör" (20/03)

Am Tag der Frühlings-Tagundnachtgleiche, wenn Tag gleich Nacht ist, zieht sich der Winter zurück. Früher wurde das Jahr ab diesem Datum gezählt, weil die Wiederbelebung der Natur, ihre Erneuerung begann. Die Hirsche freuen sich über das Frühlingslicht, weshalb der Nationalfeiertag der Rentierzüchter „Teryb kör“ auf den Tag der Frühlings-Tagundnachtgleiche zeitlich festgelegt ist, was „Schnellbeiniger Hirsch“ bedeutet.

Der Feiertag, der offiziell als "Tag der Rentierzüchter" bezeichnet wird, findet in der Stadt Inta und dem Dorf Yustydor statt, die für die Durchführung verantwortlich sind - die Kulturabteilung der Verwaltung des IOGO "Inta". Der Zweck des Urlaubs ist es, die traditionelle Lebensweise der indigenen Völker des Nordens, die ursprüngliche Kultur von Komi und die Entwicklung eines Touristenclusters auf dem Gebiet zu bewahren.

Das spektakulärste Ereignis ist das Rentierschlittenrennen