Internationaler Choreografentag (09/01)

Der 9. Januar ist der Internationale Choreografentag. Dieser Feiertag ist jenen Menschen gewidmet, die die Technik und Plastizität der Tanzkunst sorgfältig bewahren und multiplizieren und sie zukünftigen Künstlern beibringen.

Die auf genetischer Ebene angelegte Liebe der Menschheit zur Tanzkunst zeigte sich so weit und vielfältig, nahm so mannigfaltige Formen und Züge an, dass sie zu einem bestimmten Zeitpunkt begann, die Fixierung und Bewahrung der angesammelten Erfahrung für ihr weiteres zu fordern Verbesserung und Entwicklung.

Die Vielfalt des Tanzes, seine einzigartigen Eigenschaften und sein Charakter mussten bewahrt werden, um dieses Element des kulturellen Erbes an neue Generationen weiterzugeben. Der allmähliche Bedeutungsverlust des Volkstanzes im Alltag, das Aufkommen neuer Tanzkunstformen und die Entwicklung ihrer neuen Formen erforderten die Bewahrung von Technik und Tanztechnik. Dies ist der einzige Weg, den Tanz zu retten, ihn denen beizubringen, die ihn als ihren Weg gewählt haben, und diejenigen zu erfreuen, deren Seele bereit ist zu singen, wenn sie seine großartige Darbietung betrachten.