Welttag der Pressefreiheit (03/05)





Diese Entscheidung war das Ergebnis der Arbeit der UNESCO-Generalkonferenz, die in ihrer Resolution „Über die Förderung der Pressefreiheit der Welt“ von 1991 anerkennt, dass eine freie, pluralistische und unabhängige Presse ein wesentlicher Bestandteil jeder demokratischen Gesellschaft ist.