Tag der Gründung der Volksbefreiungsarmee von China (01/08)

Die Volksbefreiungsarmee Chinas (PLA) wurde am 1. August 1927 organisiert, in Verbindung mit dem China jährlich den Jahrestag der Gründung des Volksbefreiungsarmeetages (Tag der Volksbefreiungsarmee) feiert.

Der aktuelle Name der Volksbefreiungsarmee Chinas (PLA) erhielt 1946, davor hieß sie Revolutionäre Arbeiter- und Bauernarmee, Rote Arbeiter- und Bauernarmee, Achte Armee und Neues Viertes Korps.

Die PLA besteht aus der Marine, der Luftwaffe, der Armee, den Raketentruppen, den strategischen Streitkräften, den Logistikkräften und der bewaffneten Volkspolizei.

Heute gelten die chinesischen Streitkräfte zahlenmäßig als die größten der Welt (mehr als 2 Millionen Menschen im aktiven Dienst). Die VR China strebt aktiv danach, einen Ehrenplatz unter den Ländern mit dem stärksten militärischen Potenzial, sowohl technisch als auch personell, einzunehmen. Seit 1990 beteiligt sich China auch aktiv an UN-Friedensmissionen.