Botev-Tag in Bulgarien (02/06)

Für jeden Bulgaren ist der Botev-Tag – der Tag all derer, die für die nationale und soziale Befreiung Bulgariens von den osmanischen Unterdrückern starben – ein besonders verehrtes Datum.

Der legendäre Dichter, Revolutionär und Patriot seines Landes Hristo Botev (6. Januar 1849 - 1. Juni 1876) ist ein Nationalheld Bulgariens. Seine Gedichte sind jedem Bulgaren bekannt.

Im Mai 1876 traf Hristo Botev an der Spitze einer kleinen Rebellenabteilung auf dem Radetsky-Schiff entlang der Donau (in die Region Kozloduy) ein, um den Rebellen in Bulgarien zu helfen. Zu diesem Zeitpunkt war jedoch der Aprilaufstand der Bulgaren zur nationalen Befreiung bereits brutal von den Türken niedergeschlagen worden.