World Tai Ji Day und Qigong (30/04)

Der Welt-Tai-Chi- und Qigong-Tag erhielt 1999 internationalen Status. Und die erste öffentliche Ausstellung, die die Entwicklung globaler Veranstaltungen inspirierte, fand 1998 in Kansas, Missouri, statt. Die Gründer des World Tai Chi und Qigong Day sind Bill Douglas und Angela Wong-Douglas.

Diese erste Show, die vom Kansas Tai Chi Club veranstaltet und im Nelson Atkins Museum of Art abgehalten wurde, wurde von etwa zweihundert Personen besucht.

Seitdem finden alljährlich am letzten Samstag im April in 80 Ländern Demonstrationen statt.