Der Tag der Erinnerung und des Leidens ist der Tag des Beginns des Zweiten Weltkriegs (22/06)





Dieser Tag erinnert an all jene, die in Kämpfen gefallen sind, in faschistischer Gefangenschaft zu Tode gefoltert wurden, die im Rücken an Hunger und Entbehrung starben. Wir trauern um all jene, die in diesen harten Jahren unter Einsatz ihres Lebens ihre heilige Pflicht erfüllt und ihr Vaterland verteidigt haben.