Der Gründungstag der russischen Marine (30/10)

Der 30. Oktober gilt als Gründungstag der russischen Marine. In der russischen Marine wird dieses Datum auf Anordnung des Oberbefehlshabers der Marine als Berufsfeiertag gefeiert - Tag des Seemanns.

(20) Am 30. Oktober 1696 beschloss die Bojaren-Duma auf Drängen von Zar Peter I. die Schaffung einer regulären russischen Marine: „Es wird Seeschiffe geben.“

Die Schaffung einer regulären Militärflotte in Russland ist ein historisches Muster, aufgrund der dringenden Notwendigkeit des Landes, die territoriale, politische und kulturelle Isolation zu überwinden, die um die Wende vom 17. zum 18. Jahrhundert zum Haupthindernis für die wirtschaftliche und soziale Entwicklung wurde Entwicklung des russischen Staates.