Tag eines Maschinenbauingenieurs in Russland (30/10)

Jedes Jahr am 30. Oktober feiern Mitarbeiter technischer und technischer Fachrichtungen in verschiedenen Branchen ihren Berufsurlaub in Russland - dies ist der Tag des Maschinenbauingenieurs. Die Feier begann mit dem Befehl des Oberbefehlshabers der Marine im Jahr 1996. Es ist jedoch üblich, ab 1854 zu zählen, als in der russischen Flotte ein Korps von Maschinenbauingenieuren gebildet wurde.

Ein Maschinenbauingenieur ist eine Fachkraft mit höherer technischer Ausbildung auf dem Gebiet der Konstruktion, des Baus und des Betriebs von Prozessanlagen. Doch in Wirklichkeit werden an Fachkräfte in diesem Beruf höhere und vielfältigere Anforderungen gestellt.

Die gleiche Realität zeigt, dass ein Maschinenbauingenieur der von der Gesellschaft am meisten nachgefragte Beruf ist, er ist auch die vielseitigste und am meisten nachgefragte Spezialität unter Ingenieuren. Maschinenbauingenieure schaffen den technologischen Raum um uns herum und fördern Hochtechnologie.