Allrussischer Abholtag (01/08)

Am 1. August feiert Russland den Berufsfeiertag der Mitarbeiter des Bargeldeinzugs - den Allrussischen Tag des Bargeldeintreibers. An diesem Tag im Jahr 1939 wurde der Inkassodienst bei der Staatsbank der UdSSR eingerichtet.

Abholung (vom italienischen Inkassare - in eine Kiste gelegt) - Abholung und Übergabe von Bargeld, Fremdwährungen und anderen Wertgegenständen an die Kasse der Bank.

Die Notwendigkeit, Geld und Wertgegenstände zu transportieren und zu schützen, entstand gleichzeitig mit ihrem Erscheinen Ende des 9. Jahrhunderts in der Kiewer Rus. Die wichtigsten Kaufleute und Schatzmeister im alten Kiew waren der Prinz und die Bojaren. Sie stellten auch den Schutz von Handelskarawanen durch die Streitkräfte ihrer Trupps sicher.