Siegstag der russischen Staffel über die türkische Staffel am Kap Sinop (01/12)

Tag des militärischen Ruhms Russlands - Tag des Sieges des russischen Geschwaders unter dem Kommando von P.S. Nachimow über das türkische Geschwader am Kap Sinop (1853) - jährlich am 1. Dezember gemäß Bundesgesetz Nr. 32-FZ vom 13. März 1995 "An den Tagen des militärischen Ruhms (Siegestage) Russlands" gefeiert.

Die Schlacht am Kap Sinop, die am 30. November 1853 (18) stattfand, wurde zu einer der größten Schlachten des Krimkrieges, der als Konflikt zwischen Russland und der Türkei begann. Außerdem ging es als letzte große Schlacht der Segelflotten in die Geschichte ein.

Die russische Armee und Marine hatten einen handfesten Vorteil gegenüber dem schwächelnden Osmanischen Reich, das Zeitgenossen den „kranken Mann Europas“ nannten.