Tag der Luftwaffe Russlands (12/08)

Der Tag der Luftwaffe (Tag der Luftwaffe) wird in Russland am 12. August gemäß dem Dekret des Präsidenten der Russischen Föderation Nr. 549 vom 31. Mai 2006 „Über die Einrichtung von Berufsfeiertagen und denkwürdigen Tagen in den Streitkräften der Russische Föderation."

Dieser Feiertag hat den Status eines denkwürdigen Tages erhalten und soll dazu beitragen, das Ansehen des Militärdienstes und die Wiederbelebung und Entwicklung russischer Militärtraditionen zu steigern. Es wurde in Anerkennung der Verdienste von Militärspezialisten bei der Lösung von Problemen zur Gewährleistung der Verteidigung und Sicherheit des Staates gegründet.

Am 12. August 1912 wurde von der russischen Militärabteilung ein Befehl erlassen, wonach der Stab der Luftfahrteinheit der Hauptdirektion des Generalstabs in Betrieb genommen wurde. Zum Gedenken an dieses Ereignis gilt der 12. August als Beginn der Schaffung der russischen Militärluftfahrt, und das Datum selbst war die Grundlage für die Einrichtung eines Berufsfeiertags für Luftflottenpiloten und Luftinfrastrukturarbeiter - den Tag der russischen Luftwaffe (Dekret des Präsidenten der Russischen Föderation Nr. - Air Force).