Wissenstag (01/09)

Schreiben Sie verschiedene Buchstaben Mit einer dünnen Feder in einem Notizbuch Sie unterrichten in der Schule, sie unterrichten in der Schule, Sie unterrichten in der Schule. Subtrahieren und multiplizieren, Kinder nicht beleidigen Sie unterrichten in der Schule, sie unterrichten in der Schule, sie unterrichten in der Schule. Lied "Was in der Schule gelehrt wird" (Worte von M. Plyatskovsky, Musik von V. Shainsky)

Tag des Wissens ist das erste Glockenläuten in der Schule und Aufregung, ein Meer aus Blumen und weißen Schleifen und natürlich traditioneller Friedensunterricht. Dies ist der lang ersehnte Tag für diejenigen, die zum ersten Mal die Schulschwelle überschreiten.

Dieser Feiertag erschien in der Sowjetzeit. Obwohl es in der UdSSR bis Mitte der 1930er Jahre kein genaues Datum für den Beginn des Schuljahres gab. Nach dem Beschluss des Rates der Volkskommissare vom 14. August 1930 sollten alle Kinder im Alter von 8 bis 10 Jahren sowie alle anderen Altersgruppen, die bis dahin keine Schule besucht hatten, im Herbst in die Schule aufgenommen werden. Die Verpflichtung, Kinder zur Schule zu schicken, lag bei ihren Eltern. Jedes Kind musste mindestens vier Jahre Grundschule absolvieren.