Festival der Einheit der Menschen in Kasachstan (01/05)

Der Feiertag des 1. Mai in Kasachstan hat sich seit der Sowjetunion kaum verändert und wird jetzt jährlich unter dem Namen Feiertag der Einheit des kasachischen Volkes gefeiert und ist ein staatlicher Feiertag.

Der Zweck des Feiertags ist es, die Stabilität und interethnische Harmonie zu stärken und die Errungenschaften des kasachischen Modells des interkulturellen Dialogs zu demonstrieren.

An diesem Tag finden immer festliche Veranstaltungen statt, um alle in der Republik lebenden Völker zu vereinen, da Kasachstan ein Vielvölkerstaat ist. Mehr als einhundertfünfzig Nationalitäten und Nationalitäten leben darin.