Internationaler Sekretärstag (27/04)

Dank der Bemühungen des New Yorker Publizisten Harry F. Klemfuss wurde 1952 in den Vereinigten Staaten der International Secretary's Day, oder formeller der Tag der Verwaltungsfachleute, gefeiert.

Traditionell findet dieser Tag im Rahmen der Administrative Professionals Week statt, die auch in den USA Tradition hat. Der Feiertag wird jährlich am Mittwoch der letzten vollen Aprilwoche gefeiert.

1952 fiel die "Verwaltungswoche" auf die erste Juniwoche und wurde Nationale Sekretäre-Woche genannt, und der Mittwoch dieser Woche wurde Nationaler Sekretäre-Tag genannt. Der neue Berufsfeiertag wurde von der National Secretarys Association mit Unterstützung einiger Unternehmen gesponsert.