Weltposttag (09/10)

Der Weltposttag ist einer der internationalen Tage, die im System der Vereinten Nationen gefeiert werden. Es findet jährlich am 9. Oktober auf Beschluss des 14. Kongresses des Weltpostvereins (Universal Postal Union) am Tag der Gründung des Verbands im Jahr 1874 statt. Dieser Tag wurde auf dem Kongress des Weltpostvereins, der 1969 in Tokio stattfand, zum Weltposttag erklärt.

Am 9. Oktober 1874 unterzeichneten Vertreter von 22 Ländern, darunter Russland, in Björn (Schweiz) den Vertrag von Bern, der die Gründung des Allgemeinen Postvereins begründete. 1878 änderte die Gewerkschaft ihren Namen und wurde als Universal Postal Union (UPU) bekannt. Bis heute hat die UPU 192 Länder zu ihren Mitgliedern. Auf der ganzen Welt findet ab dem 9. Oktober die International Writing Week statt.

Laut UPU spricht International Mail 6.800 Sprachen seiner Kunden und ist das weltweit längste Netzwerk für die physische Postzustellung. Es soll einen sicheren, effizienten und kostengünstigen Warenverkehr und Ideenaustausch gewährleisten. Mail übermittelt die persönlichen Gedanken von Freunden über große Entfernungen. Es hilft Unternehmen jeder Größe, Kunden zu finden und ihre Bedürfnisse zu erfüllen.