Muttertag in Polen (26/05)

Im Mai ist das Wetter sonnig, das Erwachen des Frühlings deutet auf die Geburt von etwas Neuem, Warmem und Lebendigem hin. Es sind diese Gefühle, die zwischen einem Kind und einer Mutter entstehen.

Der Muttertag in Polen (Dzien Matki) ist ein schöner und warmer Feiertag, sowohl in Bezug auf die Jahreszeit als auch auf den Gemütszustand. Dies ist auch einer der berührendsten Feiertage, denn jedes Kind trägt von der Kindheit bis zu seinen letzten Tagen ein einzigartiges und einzigartiges Bild in seiner Seele - das Bild seiner Mutter, die alles verstehen, immer bereuen und selbstlos lieben wird, egal was passiert.

Das Glück und die Schönheit der Mutterschaft wurden zu allen Zeiten von Künstlern, Schriftstellern und Dichtern besungen. Und das ist natürlich kein Zufall - der Grad an Kultur und Wohlergehen der Gesellschaft hängt davon ab, wie verehrt eine Frau, die Kinder erzieht, im Staat ist. Glückliche Kinder wachsen in einer freundlichen Familie und unter der Obhut einer glücklichen Mutter auf.