Tag der Werbemitarbeiter in Russland (23/10)

Der Tag der Werbearbeiter (Tag der Werbetreibenden) ist ein professioneller Feiertag für alle Werbetreibenden, Werbetreibenden, Vermarkter und PR-Leute in Russland. Dieser Feiertag wird seit 1994 gefeiert und ist während seiner Existenz zu einem wichtigen Grund geworden, über den Platz in unserem Leben zu sprechen, den die Werbung einnimmt.

„Werbung ist der Motor des Handels“ ist ein Schlagwort, das I. Ilf und E. Petrov dem unvergesslichen Helden von „Die zwölf Stühle“ Ostap Bender in den Mund gelegt haben. Damit ist der 23. Oktober der Tag der Kreativen, die einen unschätzbaren Beitrag zur Entwicklung des Handels und damit der russischen Wirtschaft leisten.

Das Wort "Werbung" kommt vom lateinischen reclamare - schreien. Nach Aussage von Kulturwissenschaftlern unter den alten Römern enthielten die feierlichen Prozessionen, die die triumphalen Ereignisse abschlossen, Werbeelemente: Lobreden, Demonstrationen von Trophäen, die in Schlachten gewonnen wurden.