Tag der Verfassung und der Staatsflagge von Turkmenistan (18/05)

Am 18. Mai wird ab 2018 in Turkmenistan ein wichtiger Feiertag gefeiert - der Tag der Verfassung und der Staatsflagge.

Ursprünglich wurde im Land am 18. Mai nur der Tag der Verfassung von Turkmenistan gefeiert, und am 19. Februar wurde der Tag der Staatsflagge gefeiert, zu Ehren der Tatsache, dass sie an diesem Tag 1992 als Staatssymbol des Landes anerkannt wurde . 2017 beschloss der Mejlis von Turkmenistan, diese beiden Feiertage zu kombinieren.

Am 18. Mai 1992 wurde auf der XIV. Sitzung des Obersten Rates von Turkmenistan die Verfassung eines unabhängigen, souveränen Staates verabschiedet - das Grundgesetz, das die unerschütterlichen Rechtsgrundlagen eines unabhängigen, neutralen turkmenischen Staates festschrieb. Die Innen- und Außenpolitik Turkmenistans basiert auf der Priorität menschlicher Werte, den Normen der nationalen Gesetzgebung und des Völkerrechts in Bezug auf Menschen- und Bürgerrechte.