Blumenfest in Thailand (04/02)

Das Blumenfest – eine der schönsten und beeindruckendsten Veranstaltungen in Thailand – findet jährlich im Norden des Landes, in der Stadt Chiang Mai (Chiang Mai Flower Festival) statt. Der Feiertag beginnt am ersten Freitag im Februar und dauert drei Tage.

Die Geschichte zeigt, dass die Stadt Chiang Mai einst die „Rose des Nordens“ (Rose des Nordens) genannt wurde. Es wurde angenommen, dass dies die schönste Stadt in Nordthailand ist.

Die Einheimischen wussten viel über Schönheit - sie widmeten den größten Teil ihres Lebens dem Anbau von Blumen. Diese Tradition hat sich bis heute erhalten. Und einmal im Jahr zeigen moderne Gärtner beim Blumenfest ihr Können.