Tag der Mitarbeiter von Radio, Fernsehen und Kommunikation der Ukraine (16/11)

Der Tag der Radio-, Fernseh- und Kommunikationsarbeiter (ukrainisch „Tag der Radio-, Fernseh- und Telekommunikationsarbeiter“) wurde durch Dekret des Präsidenten der Ukraine Nr. 667/94 vom 11. November 1994 zur Unterstützung der Initiative der Radioarbeiter eingeführt , Fernseh- und Telekommunikationsindustrie der Ukraine.

Es wird jährlich am 16. November gefeiert. Das Motto der Kommunikations- und Informationsarbeiter lautete: "Wir arbeiten daran, die Ukraine zu einem entwickelten Informationsstaat zu machen."

Am 16. November feiert jeder Ukrainer, der morgens den Fernseher oder das Internet einschaltet, in den Briefkasten schaut, in einem Auto oder Kleinbus die Nachrichten im Radio hört, symbolisch den Tag der Spezialisten, die ihm täglich die Möglichkeit dazu geben zur Kommunikation im Alltag und Kommunikationsraum im Business.