Landvermesser Tag der Ukraine (12/03)

Ein Berufsfeiertag – der Tag des Landvermessers (ukrainisch: Tag des Landvermessers) – wird in der Ukraine seit dem Jahr 2000 jährlich am zweiten Samstag im März gefeiert.

Das Datum wurde durch das Dekret des Präsidenten der Ukraine Nr. 1556/99 vom 11. Dezember 1999 „Am Tag des Landvermessers“ zur Unterstützung der Initiative des Staatlichen Komitees der Ukraine für Landressourcen und der Union der Landvermesser festgelegt der Ukraine und im Lichte von Landreformen zur rationellen Nutzung und Erhaltung von Landressourcen.

Die Entwicklung der Gesellschaft war zu allen Zeiten mit dem Land verbunden, das auch heute noch die Hauptgrundlage für die Existenz der Menschheit und die Quelle des gesellschaftlichen Reichtums ist. In der Ukraine ist das Staatliche Landkataster tätig, das als Instrument des Staates bei der Einflussnahme auf den Prozess der rationellen Nutzung und des Schutzes der Landressourcen dient.