Europatag in der Ukraine (21/05)

Seit 2003 wird in der Ukraine am dritten Samstag im Mai der Europatag gemäß Präsidialdekret Nr. 339/2003 vom 19. April 2003 gefeiert. Der Hauptzweck dieses Feiertags ist es, den Wunsch nach Annäherung an die Länder der Europäischen Union im Zusammenhang mit den Plänen der Ukraine, der EU beizutreten, zu demonstrieren.

Im Allgemeinen wird der Europatag von der Europäischen Union am 9. Mai gefeiert, und die Schuman-Erklärung gilt als Ausgangspunkt auf dem Weg zur Einführung dieses Feiertags.

Am 9. Mai 1950 forderte der französische Außenminister Robert Schuman in Paris Frankreich, Deutschland und andere europäische Länder auf, ihre Kohle- und Stahlindustrie (die Grundlage für den Aufbau militärischer Ausrüstung) zu vereinen und sie der Leitung einer a neue supranationale Struktur. Dies wurde zum „Eckpfeiler“ der Europäischen Föderation.