Gedenktag von Prinz Oleg (15/09)





Als eines der Hauptergebnisse der Kampagne bezeichnen Historiker den Abschluss eines Handelsabkommens, wonach russische Kaufleute zollfreien Handel betreiben könnten. Oleg nagelte seinen Schild - ein Symbol des Sieges - an die Tore von Konstantinopel.

Während der Regierungszeit (882-912) vereinte Oleg die verstreuten slawischen Stämme zu einem einzigen Staat - der Kiewer Rus. Aber dazu war es notwendig, Kiew zu erobern, wo damals Ruriks Kämpfer Askold und Dir saßen, die während eines kurzen Feldzugs vom Prinzen getötet wurden. Als Regent auf dem Thron regiert, gab Oleg dem Sohn von Rurik - Igor - eine Ausbildung.

Die Chud Magi sagten den Tod von Prinz Oleg von einem treuen Pferd voraus. Und so geschah es, obwohl nach dem Tod des Tieres selbst.