Ein Feiertag des Aussehens der Jungfrau in Brasilien (12/10)

Jedes Jahr am 12. Oktober feiert Brasilien den nationalen religiösen Feiertag der Erscheinung der Jungfrau (Nossa Senhora de Aparecida / Tag der Heiligen Maria). Dies ist ein nationaler Feiertag im Land.

Im Jahr 1717 entfernten drei Fischer am Ufer des Paraiba-Flusses (Paraiba) eine 40 Zentimeter hohe Terrakotta-Figur aus ihren Netzen, von der angenommen wird, dass sie ein offenbartes Bild der Heiligen Jungfrau ist. Die nächsten 15 Jahre befand sich das Bild im Haus eines der Fischer, Filipe Pedroso.

Das Gerücht über das Wunder verbreitete sich allmählich weit über die Region hinaus, und viele Menschen begannen zu kommen, um anzubeten und zu beten. Im Laufe der Zeit wurde das Bild der Heiligen Jungfrau Maria im Tempel aufgestellt.