Tag der Luftfahrt der Ukraine (27/08)

Am letzten Samstag im August wird in der Ukraine der Berufsfeiertag der zivilen Flieger und Arbeiter der Luftfahrtindustrie und des Transportwesens – Tag der Luftfahrt (Tag der ukrainischen Luftfahrt) – gefeiert.

Es wurde durch Dekret des Präsidenten der Ukraine Nr. 305/93 vom 16. August 1993 „zur Unterstützung der Initiative der Arbeitnehmer in der Luftfahrtindustrie und im Transportwesen der Ukraine“ gegründet. 1996 wurde dieses Gesetz ergänzt, um Militärflieger an diesem Tag zu ehren.

2007 richtete der Präsident der Ukraine, Viktor Juschtschenko, einen eigenen Feiertag für Militärflieger ein - den Tag der Luftwaffe der Streitkräfte der Ukraine, und beschloss, ihn am ersten Sonntag im August zu feiern, wodurch die Feiertage erneut für Zivil- und militärische Flieger.

Der Luftverkehr der Ukraine umfasst 5 Fluginformationsgebiete mit einer Gesamtfläche von fast 730.000 Quadratkilometern. Im Land wurde ein einheitliches zivil-militärisches Flugverkehrsmanagementsystem geschaffen.

In der Ukraine gibt es mehrere Flugschulen und Flugausbildungseinrichtungen, darunter die National Aviation University, die National Aerospace University, das International Aviation Training Center (IATC) und die State Flight Academy of Ukraine.