Tag des Erwachens des Hauses (01/04)

Viele Menschen wissen, dass sie am ersten April niemandem glauben. Woher kommt dieses Sprichwort? Schließlich hat jedes Sprichwort eine Grundlage, und um herauszufinden, welche, muss man in die Vergangenheit eintauchen. Dort sind die Wurzeln vieler Redewendungen und Sprichwörter verborgen.

Die slawische Geschichte hat tiefe heidnische Wurzeln, deren Echos heute zu beobachten sind. Zum Beispiel in den gleichen Sprichwörtern, Redensarten, Überzeugungen und Zeichen. Am 1. April feierten die alten Slawen einen amüsanten Feiertag. Vielmehr nicht einmal ein Feiertag, sondern ein bestimmter Meilenstein.

Dieser Tag galt als der Tag des Erwachens des Brownies. Die Leute glaubten, dass er, wie viele Tiere und Geister, für den Winter in den Winterschlaf fiel und nur gelegentlich aufwachte, um die notwendige Hausarbeit zu erledigen. Der Brownie schlief genau bis zu dem Zeitpunkt, an dem der Frühling voll zur Geltung kommen würde.