Wasserball - der Name Tag von Vodnaya (16/04)

Dieser Feiertag, eher ein Ritus, ist sehr alt und entstand in Russland während der Zeit des doppelten Glaubens. Manchmal wird Vodopol Pereplut, Vodyanoy's Day, Vodyanys Namenstag oder Nikita Vodopol genannt, aber die Essenz bleibt unverändert - an diesem Tag (der nach altem Stil auf den 3. April fiel) begrüßten sie in Russland das Erwachen aus dem Winterschlaf von Vodyanoy , Meerjungfrauen und alle Wassertiere.

Zusammen mit der Ankunft des Frühlings und dem Erwachen der Natur erwacht auch Vodyanoy aus dem Winterschlaf. Während des langen kalten Winters wurde Großvater-Wassermann schwach und hungrig. Der Wassermann wacht auf und will sofort von etwas profitieren, und dann schaut er sich um und inspiziert sein Wasserreich.

An diesem Tag kamen die Fischer um Mitternacht ans Wasser, um Großvater-Wassermann zu behandeln und zu besänftigen.