Stribog Tag (21/08)

Stribog (altes russisches Stribog) - in der ostslawischen Mythologie der Gott des Windes, geboren aus dem Atem der Familie. Sein Name geht auf die antike Wurzel „streg“ zurück, was „Senior“, „Onkel väterlicherseits“ bedeutet. Eine ähnliche Bedeutung findet sich in der Kampagne von Tale of Igor, wo die Winde "Stribogs Enkelkinder" genannt werden.

Die Slawen feiern den Stribog-Tag am 21. August (nach neuem Stil).

Als Herr des Windes kann Stribog einen Sturm oder jedes andere mit dem Wind verbundene Naturphänomen verursachen oder im Gegenteil stoppen. Stribog befiehlt zusammen mit Perun auch Donner und Blitz. Sie sind Brüder.