Tag der Annahme der Verfassung Serbiens (29/10)

Der 29. Oktober ist ein wichtiges historisches Datum in Serbien – der Tag der Annahme der Verfassung Serbiens.

Am 30. Oktober 2006 stimmte die Nationalversammlung der Republik Serbien bei einer außerordentlichen Sitzung in Anwesenheit des Präsidenten und der Regierung einstimmig für einen Entwurf einer neuen Verfassung, die bei einem nationalen Referendum am 28. Oktober angenommen wurde und 29., 2006.

54,91 % aller Wahlberechtigten (3.645.517 Personen) nahmen am Referendum teil, von denen 53,04 % (3.521.724 Personen) für die Annahme der Verfassung stimmten.