Verfassungstag von Mexiko (07/02)

Der Nationalfeiertag Mexikos – Tag der Verfassung (Tag der Verfassung in Mexiko) – zu Ehren der Verabschiedung der Verfassungen von 1857 und 1917 – wird im Land am ersten Montag im Februar gefeiert.

Historisch gesehen hatte Mexiko drei Hauptgesetze: Die Verfassung von 1824 begründete ein föderales System, das dem föderalen System der USA nachempfunden war; Die Verfassung von 1857 gewährte viele politische und bürgerliche Rechte; und schließlich behielt die derzeitige Verfassung, verkündet am 5. Februar 1917, einen liberal-demokratischen Charakter, enthielt aber auch revolutionäre Bestimmungen.

Unter der Verfassung von 1917 wurde den Beamten aller großen politischen Organisationen das Recht auf Wiederwahl für eine zweite Amtszeit verweigert, und die Verfassung stärkte die Exekutive erheblich.