George Washingtons Geburtstag (22/02)

Traditionell feiert Amerika jedes Jahr am 22. Februar den Geburtstag von George Washington, dem ersten Präsidenten, der als „Gründervater“ des Landes gilt.

Die Tradition, seinen Geburtstag zu feiern, geht auf das Jahr 1778 zurück, zwei Jahre nach der Unabhängigkeit des Landes von Großbritannien. Im Winter 1778 zog eine der Militärkapellen in die Stadt Valley Forge, wo sich das Hauptquartier von George Washington befand, und führte mehrere Märsche zu seinen Ehren durch. Aber offiziell wurde der Geburtstag von George Washington erstmals im Jahr 1880 gefeiert. 1885 erhielt der Feiertag nationalen Status.

Heute, anlässlich des Geburtstages des ersten Präsidenten, erinnern sich die Amerikaner nicht nur an seine politischen und militärischen Qualitäten, sondern auch an seine Ehrlichkeit. Zur Erbauung der jüngeren Generation wird auch die bekannte Geschichte des Kirschbaums erzählt.