Tag der Einheiten ihrer eigenen Sicherheit der inneren Angelegenheiten Russlands (18/12)

Ein Berufsfeiertag - der Tag der Einheiten der inneren Sicherheit der Organe für innere Angelegenheiten der Russischen Föderation, der jährlich am 18. Dezember gefeiert wird - wurde auf Anordnung des Innenministeriums der Russischen Föderation Nr. 998 vom 28. September eingeführt , 2000.

Gemäß Absatz 3 des Dekrets des Präsidenten der Russischen Föderation Nr. 954 vom 18. September 1995, mit Anordnung des Innenministeriums Russlands Nr. 050 vom 18. Dezember 1995, wurde die Abteilung für innere Sicherheit von wurde das Innenministerium der Russischen Föderation geschaffen.

Im Februar 1996 die Bildung von Selbstsicherheitseinheiten der Organe für innere Angelegenheiten in den Teileinheiten der Russischen Föderation, der Abteilung für innere Angelegenheiten, der Abteilung für innere Angelegenheiten (OVD), die der Direktion für Regimeobjekte des Ministeriums unterstellt ist der Inneren Angelegenheiten Russlands, begann. Der Grund für ihre Einrichtung in der Struktur des Innenministeriums waren die Probleme, die in der russischen Gesellschaft in den 1990er Jahren auftraten.