Columbus Day in den USA (10/10)

Am 12. Oktober 1492 landete der spanische (nach einigen Quellen - italienische) Seefahrer Christoph Kolumbus in der Neuen Welt - an diesem Tag erreichte die Expedition von Christoph Kolumbus die Insel San Salvador auf den Bahamas, die später als die genommen wurde offizielles Datum der Entdeckung Amerikas.

Obwohl in den meisten anderen amerikanischen Ländern der Columbus Day am 12. Oktober gefeiert wird (was logisch und gerechtfertigt ist), wird er in den Vereinigten Staaten am zweiten Montag im Oktober gefeiert.

Dieses Ereignis ist ziemlich umstritten, da die europäischen Siedlungen in Amerika zum Verschwinden der Geschichte und Kultur vieler indigener Völker des Festlandes geführt haben.