Tag des Seefahrers der russischen Marine (25/01)

Jedes Jahr am 25. Januar feiert Russland einen Berufsfeiertag - den Tag der Seefahrer der Marine der Russischen Föderation - Militärpersonal, dessen Aktivitäten in direktem Zusammenhang mit der Verlegung von Kursen für Schiffe, Schiffe und Flugzeuge der Marine, der Berechnung der Bewegung und der Überwachung der Korrektheit stehen Bedienung von Navigationsinstrumenten.

Zuvor wurde der Naval Navigator's Day am Tag der Frühlings- (20.-21. März) und Herbst-Tagundnachtgleiche (22.-23. September) gefeiert. An diesen Tagen können Sie die Kardinalpunkte genau und ohne Hilfsmittel bestimmen - die Sonne geht genau im Osten auf und im Westen unter.

Aber seit 1997, gemäß dem Befehl des Oberbefehlshabers der Marine der Russischen Föderation Nr. 253 vom 15. Juli 1996 "Über die Einführung von Jahresferien und Berufstagen in der Spezialität", Navigator Day of the Marine wird am 25. Januar gefeiert, dem Tag, an dem der Navigationsdienst der russischen Marine 1701 von Peter I. gegründet wurde.