Sieg Tag in der Sardarapat Schlacht (26/05)

Am 26. Mai wird in Armenien ein denkwürdiges Datum gefeiert - der Tag des Sieges in der Schlacht von Sardarapat.

Die Schlacht von Sardarapat ist eine Schlacht während des Ersten Weltkriegs (1914-1918), die vom 21. bis 28. Mai 1918 zwischen regulären armenischen Militäreinheiten und Milizen einerseits und den türkischen Invasoren, die in Ostarmenien einfielen, stattfand. auf dem anderen. Die Schlacht fand im Bereich des Bahnhofs Sardarapat in der Nähe der Stadt Hoktemberyan statt.

Nach der Oktoberrevolution 1917 in Russland verließen russische Truppen die im Ersten Weltkrieg besetzten Gebiete Westarmeniens. Die herrschenden Kreise der Türkei nutzten dies aus und machten sich daran, nicht nur Westarmenien zurückzuerobern, sondern auch Ostarmenien und ganz Transkaukasien zu besetzen.