Tag der Aufklärungstruppen Armeniens (05/11)

Der Tag der Aufklärungstruppen wird in Armenien jährlich am 5. November gefeiert.

2017 feierten die armenischen Geheimdiensttruppen ihr 25-jähriges Bestehen. Und die Bildung der Geheimdiensteinheit der Streitkräfte Armeniens begann im September 1991, nachdem Armenien die Unabhängigkeit erlangt hatte. Am 5. November 1992 wurde die Formation abgeschlossen, und anschließend wurde dieses Datum zum Tag der Aufklärungstruppen für Armenien.

Zu den zahlreichen Aufgaben der Spezialisten in den Aufklärungstruppen gehört es, Informationen über den Feind zu erhalten und Feindgruppierungen zu identifizieren; Sammlung von Informationen, Zerstörung oder Deaktivierung wichtiger feindlicher Einrichtungen; Unterstützung bei der Organisation des Widerstands hinter den feindlichen Linien; Erkennung von Anzeichen für die Vorbereitung des Feindes auf den Einsatz von Massenvernichtungswaffen und hochpräzisen Waffen.