Der Anfang des Beitrags "Alle Tage" (23/06)

Das Fasten namens „Hundetage“ dauert vom 23. bis 28. Juni (2. bis 7. Krebsgrad).

Das Mysterium dieses Beitrags hängt mit dem Wissen darüber zusammen, was Licht und was Dunkelheit ist, was böse und was gut ist. Dies ist die Zeit der Überwindung von Verführungen, der Reinigung der Gedanken, denn mit der Reinigung der Gedanken beginnt die Befreiung von jeder Verunreinigung und jedem Bösen. Die verborgene Bedeutung dieser Tage ist der Schutz der Elemente und Elementargeister vor Angriffen dunkler Mächte.

Im Herzen des Universums der Zoroastrier liegt die Idee der Dreieinigkeit von guten Gedanken, guten Worten und guten Taten. Diese Schöpfungskette beginnt mit einem guten Gedanken, dessen Geheimnis während dieses Fastens gespielt wird.