Tag der Wiedervereinigung von Primorje mit dem Vaterland (15/09)

Jedes Jahr wird in Slowenien der 15. September als Tag der Wiedervereinigung der Primorje mit dem Vaterland gefeiert.

Das slowenische Küstenland (slowenisch Primorska) ist der westliche Teil Sloweniens, der historisch ein Teil des Landes war. Es grenzt an die Adria und besteht aus zwei historischen Regionen - Istrien und Gorica. Vor der Gründung Jugoslawiens waren diese Länder Teil der habsburgischen Kronregion des österreichischen Küstenlandes.

Zu Beginn des Ersten Weltkriegs betrug die Bevölkerung der slowenischen Primorje mehr als 300.000 Einwohner. Infolge des Krieges wurden diese Länder von Italien besetzt und trotz heftiger Kämpfe und Niederlagen an benachbarten Fronten in seine Zusammensetzung aufgenommen.