Festival von Amertat und das Feuer der Könige (15/08)

Der Feiertag von Amertat und das Feuer der Könige wird im Zoroastrismus am 15. August gefeiert, wenn die Sonne in den 23. Grad des Sternbildes Löwe eintritt.

Amertat (Unsterblichkeit, Unendlichkeit) - Amesha-Spenta, schützt das Leben von allem, was geboren werden sollte: Menschen, Tiere, Pflanzen. Es ist mit der Überwindung des Todes, der Angst und der Entwicklung der Kreativität verbunden. Als Schutzpatron der Liebe behütet er Kinder in den ersten sieben Lebensjahren. Wo Spaß, Gelächter, Freude ist, da ist immer ein Hauch seiner Flügel.

Amertat ist der Patron des Pflanzenreiches, verkörpert Unsterblichkeit, Unendlichkeit. Der Baum war schon immer ein Symbol der Ewigkeit, ebenso wie seine Pflanzung - ein Symbol für die Verlegung von Hintergründen, Traditionen und Taten, die uns überdauern werden.