Mitras Urlaub (20/12)

Das Fest des Mithras fällt auf den 20. und 21. Dezember.

Mithra (Mithra) - der Patron der Gerechtigkeit, das allsehende Auge von Asha - Wahrheit. Mithra ist mit der Sonne verbunden, genauer gesagt mit den Sonnenstrahlen, vor denen sich keine Lüge verbergen kann. Er überwacht die Erfüllung der Pflicht, die Einhaltung der Ordnung, die Herstellung von Harmonie und Gleichgewicht. Mitra hält sich streng an das Gesetz, es kann nicht umgangen oder bestochen werden. Schließlich ist es Mitra, der diejenigen bestraft, die gegen das Gesetz verstoßen, der für Gerechtigkeit sorgt.

Mitra ist der Organisator nicht nur des sozialen, sondern auch des natürlichen Kosmos. Er ist mit dem Wasser verbunden, mit der Sonne, er ist Besitzer von weiten Weiden und Wasserfüller, dank ihm regnet es und Pflanzen wachsen.