Wohu-Manu Gahanbar (29/01)

Gahanbar, gewidmet Vohu-Manu, wird am 29. und 30. Januar gefeiert, wenn die Sonne bei 10 Grad Wassermann steht.

An diesem Feiertag wird das Mysterium des guten Gedankens gespielt. Jedes Geschäft beginnt mit einem Lesezeichen, das heißt, zuerst erscheint ein Gedanke, dann ein Wort und eine Tat. Der Moment der Geburt eines Gedankens muss gut sein, und dafür ist Vohu-Man verantwortlich. Daher ist es an diesem Tag von Vorteil, an neue Dinge zu denken, insbesondere an solche, die mit Lernen und Wissen zu tun haben.

Das Geheimnis des Feiertags umfasst die Weissagung aus Träumen, die Suche nach einem Namen, die Weihe von Hüten, Büchern, Toren, Schlüsseln und Türen.

Die rituelle Nahrung sind Milchprodukte. Vohu-Man gilt als Schutzpatron des Viehs.

An diesem Tag werden 8 Feuer angezündet.