Tag der Arbeiter der Baku Metro (08/11)

Jedes Jahr am 8. November feiert Aserbaidschan einen Berufsfeiertag - den Tag der U-Bahn-Arbeiter von Baku. Es wurde gemäß dem Dekret des Präsidenten von Aserbaidschan Ilham Aliyev vom 28. Oktober 2006 im Zusammenhang mit dem 40. Jahrestag der Inbetriebnahme der U-Bahn von Baku (Azerbaijani Bakı Metropoliteni) gegründet.

In Baku zu sein und die U-Bahn nicht zu sehen, wird ein großer Fehler sein. Die Architektur der Bahnhöfe ist sehr schön, sie sind geschmackvoll mit nationalen Motiven dekoriert.

Die drei beeindruckendsten Stationen sind Nizami, Narimanov, Ganjlik. Die letzten beiden sind säulenförmig, aber keine typischen Tausendfüßler. In Baku gibt es fast keine typischen. Die denkwürdigste Station in Baku ist Nizami. Auch wenn Sie die U-Bahn nicht als Verkehrsmittel nutzen, sollten Sie unbedingt einen Besuch der Nizami-Station als separaten Punkt in Ihr Kulturprogramm aufnehmen - ein sehr schönes Pylonenmosaik zu den Themen des Klassikers der aserbaidschanischen Poesie!