Nationaler Erlösungstag in Aserbaidschan (15/06)

Der Nationale Heilstag des aserbaidschanischen Volkes wurde in der Republik aufgrund der Tatsache eingeführt, dass Heydar Aliyev (1923-2003) am 15. Juni 1993 an die Führung des Landes zurückkehrte und zum Vorsitzenden des Obersten Rates von Aserbaidschan gewählt wurde. Und im Juni 1997 erklärte das Milli Majlis der Republik (Parlament von Aserbaidschan) diesen Tag zum Feiertag.

In Aserbaidschan kam es nach der Errichtung der Unabhängigkeit 1991 zu einer Machtkrise. In der jungen Republik Aserbaidschan wurde zwischen Einzelpersonen und Gruppen um die Führung des Landes gekämpft. Nach ihrer Machtübernahme am 14. Mai 1992 zeigte die Volksfront vom ersten Tag ihrer Tätigkeit an, dass sie völlig unfähig war, das Land zu regieren. In allen Bereichen des öffentlichen Lebens des Staates wurde Chaos beobachtet, die Bevölkerung stand am Rande der Verarmung, und infolgedessen begann eine Zunahme der sozialen Spannungen.

Im Sommer 1993 entstand in Aserbaidschan eine echte Bürgerkriegsgefahr. Dann lud die Volksfront den herausragenden Führer Aserbaidschans, Heydar Aliyev, aus Nachitschewan ein, der die Einladungen des Volkes und der Führung des Landes annahm und am 9. Juni in Baku ankam, und am 15. Juni wurde er zum Vorsitzenden des Obersten Rates gewählt der Republik Aserbaidschan.

In kürzester Zeit gelang es Aliyev durch sein kompetentes Handeln als Staatsoberhaupt, soziale Spannungen abzubauen und einen Bürgerkrieg in Aserbaidschan zu verhindern. Er begann auch mit dem Aufbau eines unabhängigen und starken Staates in Übereinstimmung mit internationalen Normen und Prinzipien und schuf die Voraussetzungen für positive Veränderungen im gesellschaftspolitischen, sozialen, wirtschaftlichen, wissenschaftlichen und kulturellen Leben des Landes.

So ging der 15. Juni als Tag der nationalen Errettung des aserbaidschanischen Volkes in die Geschichte des Landes ein. Zu Ehren dieses Feiertags finden im ganzen Land viele feierliche und Massenveranstaltungen, festliche Konzerte und Volksfeste statt.