Tag der Polizei von Aserbaidschan (02/07)

Der Tag der aserbaidschanischen Polizeiangestellten ist ein Berufsfeiertag der Strafverfolgungsbeamten der Republik, der jährlich am 2. Juli gefeiert wird.

Das Datum für die Einführung des Feiertags wurde aufgrund der Tatsache gewählt, dass an diesem Tag im Jahr 1918 der Innenminister der Demokratischen Republik Aserbaidschan das „Rundschreiben über Personalernennungen in der Polizei“ unterzeichnete. Dieses Dokument wurde zur Grundlage für die Schaffung der nationalen Polizei des jungen unabhängigen Staates. Seitdem gilt dieses Datum als Geburtstag der aserbaidschanischen Polizei.

Das Gesetz der Republik Aserbaidschan „Über die Polizei“ M727-IQ vom 28. Oktober 1999 definiert die Polizei als eine einzige zentralisierte Strafverfolgungsbehörde, die der Exekutive der Republik Aserbaidschan angehört.