Tag der Staatsanwaltschaft Aserbaidschans (01/10)

Jedes Jahr am 1. Oktober feiern Mitarbeiter der Staatsanwaltschaft der Republik Aserbaidschan feierlich ihren Berufsurlaub.

Die Feier dieses Tages ist auf historische Notwendigkeit zurückzuführen. Am 17. Juli 1998 unterzeichnete der Präsident der Republik Aserbaidschan, Heydar Aliyev, am 1. Oktober ein Dekret, um einen Berufsurlaub für Staatsanwälte der Republik Aserbaidschan zu veranstalten, Mit Beschluss des Ministerrates der Republik Aserbaidschan vom 1. Oktober 1918 begannen die Strafverfolgungsbehörden, als Teil des Bezirksgerichts Baku zu fungieren.

Im Gegensatz zur Justiz, deren Existenz in vielen Staaten seit der Antike bekannt ist, entstand die Staatsanwaltschaft als unabhängige Einrichtung viel später.

Die Geschichte der Strafverfolgungsbehörden im unabhängigen aserbaidschanischen Staat beginnt am Tag der Gründung der Demokratischen Republik Aserbaidschan. Am 18. November 1918 genehmigte der Ministerrat die Verordnung « über die Justizkammer Aserbaidschans ».

Nach der Wiederherstellung der staatlichen Unabhängigkeit Aserbaidschans im Jahr 1991 trat die Republik in eine neue Periode ein. In den ersten Jahren der Unabhängigkeit während der Regierungszeit des internen Streits der NFA ( PNFA ) verursachten Anarchie und Chaos, die das ganze Land erfassten, enormen Schaden für den Staatsaufbau.

Nachdem Heydar Aliyev an die Macht zurückgekehrt war, begann eine neue Periode in den Aktivitäten der Strafverfolgungsbehörden. In dieser Zeit waren es die Mitarbeiter der Strafverfolgungsbehörden, die schwerwiegende kriminelle Ereignisse wie Verbrechen gegen die unabhängige Staatlichkeit, terroristische Handlungen gegen prominente Persönlichkeiten der Öffentlichkeit und des Staates sowie die Aneignung von Staatseigentum professionell untersuchten, Im Bank- und Finanzsystem ( begangene schwere Straftaten, einschließlich der Massenaneignung von Ersparnissen der Bürger ), und die Verantwortlichen wurden zu Recht bestraft.

Putschversuche und Militärputsche im Oktober 1994 und März 1995 wurden im Land verhindert. Bei der Untersuchung von Strafsachen zu diesen Ereignissen wurde eine Gruppe von Staatsanwälten besonders ausgezeichnet.

Die Aufgaben der Strafverfolgungsbehörden in Aserbaidschan sind heute nicht weniger wichtig und vielfältig. Und in ihrem Berufsurlaub akzeptieren alle Mitarbeiter dieser Struktur zu Recht Dank für ihre Arbeit und Glückwünsche des Managements und von Freunden.