Das Fest der Unterhaltung ist Uraza Bayram (Eid al-fitr, Ramadan Bayram) (02/05)

Nach dem Ende des heiligen Monats Ramadan kommt einer der beiden großen Feiertage des Islam, der sogenannte Feiertag des Fastenbrechens, Eid al-Fitr (türk. Uraza Bayram, Ramadan Bayram). Es wird am ersten Tag des Monats Shawwal (Shawwal) gefeiert.

Für jeden Gläubigen ist ein Feiertag die Teilnahme an der gemeinsamen Freude der Glaubensbrüder und eine gute Gelegenheit, geistliche Erfahrungen zu sammeln. Der Feiertag des Fastenbrechens ist für einen Muslim in erster Linie der Abschied von den gesegneten Tagen des Monats Ramadan, als jedem Muslim eine gute Gelegenheit gegeben wurde, spirituell zu wachsen, Leidenschaften durch Fasten zu beruhigen, ein größeres Verlangen nach Frömmigkeit und Bedürftigen zu helfen.

In Uraza Bayram wird den Muslimen befohlen, sich der Feiertagsstimmung hinzugeben, Essen und Trinken zu sich zu nehmen, aber es ist unmöglich, an diesem gesegneten Tag zu fasten.