Internationaler Tag der Flugsicherung (20/10)

Der Internationale Tag des Fluglotsen ist der Berufsfeiertag der Fluglotsen und Fluglotsenmitarbeiter. Es wird jährlich am 20. Oktober gefeiert.

Am 20. Oktober 1961 wurde in Amsterdam die International Federation of Air Traffic Controllers Associations (IFATCA) gegründet. Dieses Ereignis war ein so bedeutender Meilenstein in der Geschichte der Entwicklung des Luftverkehrs, dass es zur Grundlage für die Entstehung eines neuen professionellen Urlaubs wurde.

Seit ihrer Gründung ist die Zahl der IFATCA-Mitgliedsverbände auf 137 angewachsen, sie werden von mehr als 50.000 Fluglotsen auf der ganzen Welt vertreten. Unter Fluglotsen gibt es eine Regel: Die Arbeit muss unabhängig von Umständen und Arbeitsbedingungen erledigt werden.